Wir laden Sie hiermit ganz herzlich zu unserer ersten Onlinkonferenz 2020 ein denn gerade in angespannten Marktsituationen ist es wichtig, seine Kundenzielgruppen mit den richtigen Impulsen auf ihrer Customer Journey zu erreichen. Wir sprechen immer schnell von Omni Channel oder 360° Marketing, aber nutzen wir auch wirklich die Möglichkeiten, die uns die Digitalisierung und in Teilen auch KI heute schon bieten?

Erfahren Sie von fünf ausgewiesenen Branchenexperten, wie Sie mit dem richtigen Printanstoß in ihrer Kunden- und Produktkommunikation noch erfolgreicher werden.

Interessieren Sie sich dafür, welche Möglichkeiten und Erfahrungen es im One-to-One-Marketing gibt oder wie sich das Denken im Print zukünftig verändern wird? Nicht zu vergessen die Frage worauf es bei der optimalen und zukunftssicheren Gestaltung Ihres Übersetzungsprozesses ankommt. Wählen Sie aus dem Programm einfach die Vorträge aus, die Sie besonders interessieren.

Wann: Dienstag, 19.05.2020 von 10.00 – 14.45 Uhr

Wo: In Ihrem Browser / Tablet / Smartphone

Für wen ist diese Konferenz: Digital und Marketing-Verantwortliche aus Versandhandel, Handel und Industrie

Programm und Speaker in der Kurzübersicht finden Sie hier – ein detailliertes Programm finden Sie unter diesem Link HIER:

10.00-10.15 Uhr
Karl-Ulrich Hecker, w&co MediaServices: Begrüßung und Einleitung

10.20-10.50 Uhr
Horst Huber, Werk II: Print als Teil der digitalen Kommunikation

10.55-11.25 Uhr
Christian Weih-Sum, Across Systems GmbH: Übersetzungsprozesse in Zeiten künstlicher Intelligenz – Tipps aus der Projektpraxis

11.30-12.00 Uhr
Mario Porst, K-Mail Order GmbH & Co. KG: Umfangreiche Personalisierung von Katalogumschlägen mithilfe von Digitaldruck – die Zukunft? Insights anhand erster Erfahrungen bei der Marke MONA

MITTAGSPAUSE

13.30-14.00 Uhr
Gerhard Maertterer, Maertterer one-to-one: Programmatic Printing bei Katalogen und Mailing

14.05-14.35 Uhr
Ingo Raab, Burda Druck: Personalisierung von auflagenstarken Printerzeugnissen – Case Study

14.35-14.45 Uhr
Allen Referenten: Abschlussdiskussion
Abschließende Plädoyers der Referenten und Beantwortung der Fragen von Teilnehmern

ZUR ANMELDUNG