w&co Case Study: eurotrade

Duty Free – dahinter steckt am Flughafen München ein umfangreiches Warensortiment in modernem Ambiente. Und wiederum dahinter steht eurotrade. Die eurotrade Flughafen München Handels-GmbH betreibt mit über 70 Geschäften, nicht nur im Duty Free Bereich, über 75% der Retailfläche am Flughafen. Insgesamt macht sie damit über 90% des Einzelhandelsumsatzes dort aus.

Um diese Führungsposition weiter auszubauen setzt eurotrade nicht nur auf schicke Shops nach der Sicherheitskontrolle sondern gezielt auf Printwerbung für deren Angebote. Speziell im Duty Free Bereich sollen immer neue aktiv beworbene Artikel zu attraktiven Preisen die Reisenden animieren noch schnell einen kleinen Shoppingtrip einzulegen.

2014 war eurotrade auf der Suche nach einem erfahrenen Umsetzungspartner für genau diese Werbemittelproduktion und setzt seitdem auf die Expertise von w&co. Ob Flyer, Visual oder Preisaufsteller w&co gestaltet nicht nur die monatlichen Special Offer Werbemittel sondern übernimmt ebenfalls die Fotografie bestimmter Artikel, Post-Production, Reinzeichnung und Druckdatenerstellung.

Ausschlaggebend für die Entscheidung eurotrades die Werbemittelproduktion in die Hände des Münchener Mediendienstleisters zu geben war w&co’s breites Leistungsspektrum. Dieses geht weit über das einer gewöhnlichen Kreativagentur hinaus und erhöht so nicht nur die Flexibilität in der Werbemittelerstellung sondern zahlt auch auf eine effiziente Produktion sowie höhere Reaktionsgeschwindigkeiten ein. Ein Ansprechpartner und alles aus einer Hand. Das reduziert Schnittstellen und steigert die Produktivität.

„Wir sind glücklich einen Partner gefunden zu haben, der nicht nur unsere CD’s und KeyVisulas kreativ und sicher umsetzt, sondern auch bei Reinzeichnung und Druckdatenerstellung präzise und zuverlässig unsere Anforderungen erfüllt“, sagt Stefan Koenen, Leiter Marketing, eurotrade. „Und das häufig bei kurzen Umsetzungszyklen und wenig Korrekturschleifen.“

2018 baut eurotrade die Zusammenarbeit mit w&co aus. w&co freut sich auf die Umsetzung der saisonalen POS-Kampagnen aller MyDutyFree Shops am Münchener Drehkreuz.