News und Presse

News

w&co auf der Internet World 2017

“Zwischen Marke und Marktplatz – intelligente Content-Produktion verbindet die Kommunikationskanäle” – nicht nur durch dieses Thema zog w&co vergangene Woche auf der Internet World viel Aufmerksamkeit auf sich. Neben unserem Vortrag auf der Infoarenabühne standen auch die vielen Gespräche an unserem Messestand im Zeichen von erfolgreichem Omni-Channel Marketing made in München.   Mehr zur Internet […]

Mehr erfahren...

Manor intensiviert Zusammenarbeit mit w&co

Der Schweizer Marktführer im Warenhaussektor setzt bereits seit 2016 auf die Expertise der w&co Fotostudios. Neben Bettwaren und Heimtextilien übernimmt w&co 2017 nun auch das Shooting von Outdoor-Möbeln und Accessoires. Eine raffinierte Ausleuchtung sorgt für die dreidimensionale Bildoptik. Die Bildbearbeitungs-Experten von w&co kümmern sich zudem um die farbverbindliche Darstellung. Mit systemgestützten Bildfreigabeprozessen und integrierten Kommentar- […]

Mehr erfahren...

Bewegtbild: E-Commerce mit Mehrwert – der Laufsteg im Online Shop

Von Jahr zu Jahr wird mehr Kleidung online geshoppt – Fashion und E-Commerce gehören schon lange zusammen. Perfekt aufeinander abgestimmte Fotografie und SEO gerechte Artikelbetextung sind online bereits ein Muss. Rich & Royal geht einen Schritt weiter: Im w&co Fotostudio entstehen Bewegtbilder für ausgewählte Outfits, in denen die Mode am Model präsentiert wird – lebendiger Content für […]

Mehr erfahren...

Die zunehmende Bedeutung von Integratoren

Produktkulturmagazin Ausgabe 01/2017 vom 1.3.2017

Für ganzheitliche Systemlösungen im Enterprise Content Marketing setzen immer mehr Unternehmen auf Software-Partner, statt direkt zum Hersteller zu gehen. Die Gründe: Mit langjähriger Praxiserfahrung sind sie auf bestimmte Branchen und Anforderungen spezialisiert. Daher sind Software-Partner oft besser darauf ausgerichtet, individuelle Lösungen zu implementieren, anzupassen, zu betreiben und dabei gezielt innovative Technologien einzusetzen. Integratoren wie w&co […]

Fachartikel lesen

Die Logik der digitalen Marketing-Transformation

Einer digitalen Transformation kann man sich nur mit einem vernetzten Ansatz nähern. Dies betrifft sowohl die IT-Systeme als auch Prozesse und Strategien – also eine Neuordnung der Zusammenarbeit, Abhängigkeiten und Zielsetzungen. Ein nicht gerade triviales Vorhaben. Laut einer Adobe-Studie schätzen sich nur sieben Prozent der befragten Unternehmen in Europa sich als „advanced“ ein, wenn es […]

Mehr erfahren...

w&co inszeniert ARTDECO

Seit über 30 Jahren und in mittlerweile 78 Ländern vertreibt ARTDECO erfolgreich seine hochwertigen Kosmetikprodukte. Die exklusive Darstellung spielt dabei eine immer größere Rolle. Ob als aufwendiges Gruppenarragement oder hochwertiges Teaserbild – Produkte von ARTDECO brauchen die richtige Inszenierung. Die Experten von w&co entwickelten dafür in enger Abstimmung mit ARTDECO hochwertige Kompositionen mit dekorativen Elementen […]

Mehr erfahren...

Digitale Transformation von der Content-Produktion bis zur Medien IT

w&co MediaServices vom 1.2.2017

Von der Content-Produktion für ein durchgängiges Markenerlebnis über die Webshop-Entwicklung in Responsive Design bis hin zu Implementierung und Betrieb von Plattformen für konsistentes Omnichannel-Marketing – treffen Sie w&co inkl. unseres Fullservice am 7. und 8. März auf der Internet World.

Pressemitteilung lesen

w&co ab 2017 in neuen Geschäftsräumen

Wir sind umgezogen! Einmal ums Eck und einige Stufen höher finden Sie uns ab Januar 2017 in neuen Geschäftsräumen. Unsere Anschrift lautet nun: Charles-de-Gaulle-Straße 8 in 81737 München. Alle weiteren Kommunikationsdaten bleiben unverändert. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mehr erfahren...

Hochwertige Produktfotografie senkt Retourenquote im E-Commerce

Lead Digital, Dezember 2016

Am besten sind die Retouren, die gar nicht erst anfallen. Je besser und detaillierter Produkte dargestellt werden, umso niedriger das Risiko im E-Commerce, dass Ware zurückgeschickt wird. Robert Schneider erklärt wie E-Commerce Unternehmen Produktfotografie optimieren können.

Fachartikel lesen

Vom Traditionshaus zum Omni-Channel Händler

Textile Network, Dezember 2016

Zielgruppen analysiert, Angebot spezifisch erweitert, E-Commerce strategisch entwickelt: Das Traditionshaus für Landhausmode Krüger Kleidung hat sich mit w&co als Partner erfogreich neu positioniert und ist vom Katalogversender mit einem Stammhaus in Steinheim (NRW) zum Omni-Channel-Händler avanciert.

Fachartikel lesen

Partner-Ecosysteme für Digitalisierung im Marketing

Budget und spezialisierte Mitarbeiter sind typische Hürden der digitalen Transformation – so die Drei-Länder-Studie ‘Digitale Agenda 2020’ von CSC (*). Hinzu kommt im Marketing: Die Fülle an Möglichkeiten prallt auf die Notwendigkeit, nüchtern Ziele mit ROI klar zu definieren und einen realistischen Weg für die Transformation zu entwickeln. Schnell wird deutlich, dass dies in Eigenregie […]

Mehr erfahren...

Modernes Content Marketing: censhare und w&co laden ein zum Business Breakfast in München

w&co MediaServices vom 25.10.2016

w&co lädt gemeinsam mit censhare zum kostenlosen ‚censhare Business Breakfast’ ein. Im Mittelpunkt stehen innovative Technologien für modernes Content Marketing, das Silos sowie Medien- und Prozessbrüche in der cross-medialen Kommunikation überwindet.  

Pressemitteilung lesen

w&co inszeniert AIGNER Kollektionen

Die erste Taschenkollektion präsentierte Etienne Aigner 1904 in New York. Heute ist die Marke AIGNER Kult und verbindet auch im Fashionbereich ein umfangreiches Sortiment mit unverwechselbarem Stil und Exklusivität. Mit diesem Anspruch werden die Kollektionen von AIGNER im w&co Fotostudio hochwertig in Szene gesetzt. Von Accessoires bis hin zur Bekleidung auf Büste und Model übernimmt […]

Mehr erfahren...

„Content first – Channel last” – censhare Business Breakfast mit w&co

„Content first – Channel last – Warum ihr Marketing umdenken muss“ – unter diesem Motto findet am 10.11. das censhare Business Breakfast mit w&co in München statt. Um Kunden übergreifend und möglichst in Echtzeit zu erreichen werden immer mehr Technologien im Marketing eingesetzt. Konsumenten müssen am besten immer und überall in Echtzeit über unterschiedlichste Kanäle […]

Mehr erfahren...

Neue Impulse fürs Marketing

OnetoOne vom 9.9.2016

Pokémon Go ist klar der Mobile-Gewinner dieses Sommers. Keine andere App hat die Massen so bewegt wie das Smartphone-Spiel, das tatsächlich draußen in der realen Welt gespielt werden muss. Experten erklären, was 
Pokémon Go, Augmented Reality und Geo-Dienste für das Marketing bedeuten könnten.

Fachartikel lesen

Systemgestützte Prozesse für Freiräume im Marketingmix

Das EHI Retail Institut zeigt in seinem Marketing-Monitor Handel 2015-2018: Prospektwerbung erzielt den höchsten Return on Marketing Invest (ROI), so die Ansicht von 60 Prozent der befragten Händler, und nimmt im Schnitt einen Budgetanteil von knapp 40 Prozent im Marketingmix ein. Dies bestätigt auch eine aktuelle Oracle Studie: Trotz der deutlichen Veränderung des Verbraucherverhaltens durch […]

Mehr erfahren...

Content-Marketing: 7 Tipps für verkaufsstarke Produktfotos

neuhandeln.de vom 1.8.2016

Wer sich gegenüber der vielfältigen Online-Konkurrenz durchsetzen will, braucht im E-Commerce eine überzeugende Produktinszenierung mit einer klaren Markenführung. Dies gelingt in erster Linie mit guter Produktfotografie, die den emotionalen Anteil bei Kaufentscheidungen maßgeblich beeinflusst.

Fachartikel lesen

Erfolgreiche Omni-Channel Fotografie ist vor allem eine Frage systemgestützter Prozesse

Versandhausberater Spezial, Ausgabe 06/2016

Schnelle Kollektionswechsel und individualisierte Zielgruppenansprache, verbunden mit vielfältigen Vertriebskanälen, Medien und Darstellungsformen sind eine Herausforderung im modernen Omni-Channel Marketing. Ob bei Studioaufnahmen oder Shootings an entfernten Locations: Zeit und Kosten sind knapp kalkuliert bei maximalen Qualitätsanforderungen. Hinzu kommt: Die gemeinsame Nutzung von Content im digitalen und Print-Marketing erfordert komplexe Planungen und Prozesssteuerungen.

Fachartikel lesen

E-Commerce als Wachstumstreiber für den stationären Handel

Online Ret@il, Ausgabe Juli/2016

Stirbt der stationäre Handel? Oder verschwinden 90 Prozent der Online-Pure-Player? Setzen die großen Online-Händler in Zukunft auf eigene Läden? Oder zählen die etablierten Filialketten auf ihrem Weg in den Online-Handel zu den Gewinnern? Haben in diesem Spiel kleine Einzelhändler noch eine Chance? Die aktuellen Diskussionen bewegen sich zwischen Extremen.

Fachartikel lesen

w&co fotografiert für Schweizer Marktführer im Warenhaussektor

Die Schweizer Manor AG setzt auf hochwertige E-Commerce Fotografie von w&co. Die Warengruppen Bettwaren und Vorhänge werden zuerst in München abgelichtet, bevor sie den Weg in den Onlineshop der Schweizer Warenhauskette finden. Inszeniert und fotografiert wird in enger Abstimmung mit Manor. Systemgestützte Bildfreigabeprozesse für ein schnelles und effizientes Datenhandling, anspruchsvolle Bildbearbeitung sowie die anschließende automatisierte […]

Mehr erfahren...

E-Commerce als Wachstumstreiber für den stationären Handel

Stationär oder online? Klein oder groß? Beim letzten w&co MediaWORKSHOP machte Dr. Jens Rothenstein vom IFH Institut für Handelsforschung deutlich: Multi-Touchpoint Management ist die Zukunft im Handel. Denn: Nicht einmal die Smart Natives glauben, dass Online die stationären Geschäfte ersetzen wird. Zum anderen nehmen Verbraucher Multi-Channel Anbieter im Vergleich zu reinen Online- oder stationären Händlern […]

Mehr erfahren...

Dalim Software war und ist die erste Wahl

THEMAGAZINE, Ausgabe 20

Seit nunmehr 62 Jahren sorgt w&co für Druck. Aus dem Reproduktionsunternehmen, welches als erster Druckvorstufenspezialist bereits in den 50er Jahren industrielle Fertigung aufgebaut hat, ist mittlerweile ein in Deutschland führender Medienproduktionsbetrieb geworden. Der langjährige Anwender und Nutzer von DALIM SOFTWARE setzt neben TWIST und DIALOGUE auch ES ein, um einen reibungslosen Workflow sicher zu stellen.

Fachartikel lesen

w&co Fotostudio bietet Fullservice für erfolgreichen E-Commerce Content

Von Fotografie bis Fullservice – unser Fotostudio überzeugt in jeder Hinsicht. Wir inszenieren ihre Artikel nicht nur in allen gängigen Darstellungsformen, wir übernehmen auch das ganze Drumherum einer Fotoproduktion. Von der Warenlogistik über SEO-Artikeltexte bis hin zur Onlineshop-Pflege – bei uns sind ihre Produkte in den besten Händen und nicht nur perfekt abgelichtet sondern auch […]

Mehr erfahren...

w&co MediaWORKSHOP – Erfolgskonzepte im Omni-Channel Retail

“E-Commerce als Wachstumstreiber für den stationären Handel – Erfolgskonzepte im Omni-Channel Retail” unter diesem Motto stand der w&co MediaWORKSHOP vergangene Woche. Namenhafte Referenten wie Dr. Jens Rothenstein vom IFH Institut für Handelsforschung und Philipp Kannenberg von der gaxsys GmbH stellten sich der Frage was erfolgreichen Omni-Channel Retail wirklich ausmacht, denn das Ende des Pure-Plays scheint […]

Mehr erfahren...

w&co im unabhängigen Market Performance Wheel erneut mit Bestnoten als Omni-Channel-Dienstleister bewertet

w&co MediaServices vom 21.4.2016

Das Market Performance Wheel (MPW) hat w&co im Rahmen einer erneuten Leistungsanalyse wieder mit Bestnoten als Implementierungspartner und Berater bestätigt. Damit dokumentiert die LNC Group die führende Position von w&co unter den Technologiepartnern für systemgestütztes Omni-Channel Marketing im deutschsprachigen Raum.  

Pressemitteilung lesen

Katalog als Erfolgsmodell im Omni-Channel Commerce

Versandhausberater Spezial, Ausgabe 01/2016

Totgesagte leben länger: Im integrierten Omni-Channel Commerce hat sich der Katalog als erfolgreiche Konstante etabliert – ob als Printversion für hochwertige Kundenansprache im Versandhandel und Filialgeschäft oder interaktiv auf Tablets und PCs für eine inspirierende Produktauswahl. Dabei hat der Katalog seine Rolle verändert und in der Informationsflut an Bedeutung gewonnen.

Fachartikel lesen

Qualitativ hochwertiger Content senkt Retourenquoten im E-Commerce

CyberPress vom 18.4.2016

Umsatz- und Retourenprobleme von vornherein zu vermeiden, statt sie im Nachhinein lösen zu müssen, ist folglich eine Frage der Professionalität in der digitalen Produktpräsentation. Wie gelingt diese schnell und vor allem überzeugend?

Fachartikel lesen

Qualitativ hochwertiger Content senkt Retourenquoten im E-Commerce

Retouren sind im E-Commerce gang und gäbe. Und sie sind teuer: Laut einer EHI Studie fallen im Durchschnitt pro retourniertem Artikel Kosten von bis zu 10 Euro an, hinzu kommt der Aufwand für Bearbeitung und Prüfung. Als wichtigste Gegenmaßnahme gelten laut 83 Prozent der befragten Händler detaillierte Produktinformationen auf der Internetseite. Die Praxis zeigt: „Viel […]

Mehr erfahren...

Wie reduzieren Sie Retourenquoten im E-Commerce?

e-commerce Journal vom 13.4.2016

Retouren im E-Commerce sind teuer und deswegen am besten zu vermeiden. Der entscheidende Aspekt um Retouren zu reduzieren ist aber nicht zwingend die Detailtiefe – „viel hilft viel“ ist nicht das richtige Rezept! Kunden mit Informationen zu überfrachten ist ebenso schädlich wie zu wenig Informationen – dies gilt für Umsatzsteigerung als auch für Retourenreduktion.

Fachartikel lesen

Qualitativ hochwertiger Content senkt Retourenquoten im E-Commerce

Initiative Mittelstand vom 13.4.2016

Ohne Retouren geht es im E-Commerce nicht. Und teuer sind sie leider auch noch: Laut einer EHI Studie fallen im Durchschnitt pro retourniertem Artikel Kosten von bis zu 10 Euro an, hinzu kommt der Aufwand für Bearbeitung und Prüfung. Als wichtigste Gegenmaßnahme gelten laut 83 Prozent der befragten Händler detaillierte Produktinformationen auf der Internetseite.

Fachartikel lesen

w&co übernimmt E-Commerce Content Produktion für STRENESSE

Deutsches Design mit höchstem Anspruch an Qualität und Schnittführung – seit 1949 hat sich STRENESSE dieser Tradition verschrieben. Vertrieben werden die unterschiedlichen Damen- und Herrenkollektionen nicht nur über eigene Ladengeschäfte und Wholesale Partner, sondern gleichzeitig auch über den eigenen Online Store. Für diesen muss jedoch jeder Artikel aufwändig aufbereitet werden. Mit w&co ist ein Partner […]

Mehr erfahren...

Fünf Leitlinien erfolgreicher digitaler Transformation

POS kompakt 02/2016

Digitale Transformation im Marketing heißt, leistungsfähige Strukturen aufzubauen, die in der Organisation flexibel sind und technische Investitionen sichern. An einzelnen Stellschrauben zu drehen führt eher in Kostenfallen als zu Erfolg.

Fachartikel lesen

Carolyn Breuer zu Gast im w&co Fotostudio

Josef Werkmeister, einer der besten und bekanntesten Jazzfotografen und gleichzeitig einer der drei w&co Gründer, hatte sie alle vor der Linse – von Miles Davis über Louis Armstrong bis hin zu Duke Ellington. Und auch Carolyn Breuer gehört nun dazu. Im w&co Fotostudio ließ sich die berühmte deutsche Jazzmusikerin von dem mittlerweile 85jährigen Josef Werkmeister […]

Mehr erfahren...

GALANT: So gelingt Ihnen die Produkteinführung

marconomy vom 30.3.2016

Ein hoher Wiedererkennungswert und ein durchgängiges Markenerlebnis: Das wünscht sich jedes Unternehmen für sein Produkt. Wie eine solche Kommunikationskampagne aussehen kann, zeigt die B2B Kampagne von w&co für den Dachziegel GALANT von Creaton.

Fachartikel lesen

w&co fotografiert und inszeniert Mizuno Sportswear

Sport und Fashion – das gehört heute einfach zusammen. Und dabei geht nicht nur das Design von Sneakers & Co. mit der Zeit, auch die Präsentation der Artikel spielt eine gewichtige Rolle. w&co inszenierte für Mizuno die aktuellen Kollektionsartikel für die Neuauflage des Kollektionsbuchs. Nach engen Timingvorgaben übernehmen wir für Mizuno nicht nur die Fotografie […]

Mehr erfahren...

w&co MediaWorkshop: E-Commerce als Wachstumstreiber für den stationären Handel

w&co MediaServices vom 16.3.2016

w&co diskutiert auf seinem kommenden MediaWorkshop mit Experten Best Practices zur Frage: Wie wird E-Commerce zum Wachstumstreiber für den stationären Handel? Diskutieren Sie mit uns am 28. April in München in der IsarPost.  

Pressemitteilung lesen

B2B Omni-Channel Commerce erfolgreich umsetzen

eStrategy Magazin 01/2016

Im B2B-Geschäft ist der Wert jedes einzelnen Kunden hoch. Umso wichtiger ist es, einen nachhaltigen Weg in den Omni-Channel Commerce zu finden, der auf überhastete, teure Schnellschüsse verzichtet. Denn die anspruchsvollen Bestandskunden erwarten eine durchgängige Ansprache mit Mehrwerten in allen Kommunikationskanälen.

Fachartikel lesen

IHK zeichnet w&co als Ausbildungsbetrieb 2016 aus

Auch 2016 ist w&co von der IHK München und Oberbayern als Ausbildungsbetrieb von herausragender Qualität ausgezeichnet worden. Mit aktuell mehreren Auszubildenen am Standort München sichert w&co nicht nur die Qualität der beruflichen Ausbildung sondern investiert in die eigene Zukunft. Es ist uns eine Herzensangelegenheit qualifizierten Nachwuchs zu finden und fördern und diesen nach erfolgreich bestandener […]

Mehr erfahren...

Erfolgreicher E-Commerce Full Service auf der Internet World

Die diesjährige Internet World startete mit dem w&co Expertenvortrag „Conversion steigern, Retouren senken – mit dem richtigen Content zur erfolgreichen Kundenansprache“. Und nicht nur im Content Bereich kennt sich w&co aus. Im Zeichen des E-Commerce Full Service stand unser Internet World Auftritt und wir blicken auf zwei tolle Messetage mit sehr guten Gesprächen zurück. Besten […]

Mehr erfahren...

Live von der Internet World 2016: w&co zeigt echten Full Service für E-Commerce

e-commerce Magazin vom 1.3.2016

Full Service für E-Commerce ist mehr als die Summe von Leistungen. Wesentlich ist die ganzheitliche Betrachtung und Umsetzung von digitalem Handel, wie w&co erstmals in der Gesamtsicht auf der Internet World zeigt.

Fachartikel lesen

Echter Fullservice für E-Commerce von w&co

marconomy vom 29.2.2016

Fullservice für E-Commerce ist mehr als eine Summe von Leistungen! Wesentlich ist die ganzheitliche Betrachtung und Umsetzung von digitalem Handel.

Fachartikel lesen

w&co ermöglicht mit UPLOAD PRO 3.2 die schnelle Massenverarbeitung von Bilddaten

Melaschuk Medien vom 26.2.2016

Mit der neuen Version 3.2 von UPLOAD PRO will beschleunigt w&co MediaServices die hochautomatisierte Massenverarbeitung von Bilddaten bei Fotoproduktionen. UPLOAD PRO automatisiert bei Fotoproduktionen bislang manuelle Tätigkeiten der Bildbearbeitung: von der Verschlagwortung und Umrechnung von Bilddaten bis hin zur Datenübertragung. Bilder aus Shootings müssen nur noch per Drag-and-Drop auf die Oberfläche des UPLOAD PRO-Clients gezogen […]

Fachartikel lesen

w&co realisiert Kampagne für CREATON Dachziegel GALANT

Print & Produktion vom 24.2.2016

Europaweit tätiger Dachziegelhersteller beauftragt w&co MediaServices mit der Einführungskampagne eines neuen Produkts mit Print- und Online-Marketing.

Fachartikel lesen

w&co übernimmt Kampagne für CREATON AG

w&co MediaServices vom 23.2.2016

w&co realisiert für die CREATON AG, einer der erfolgreichsten Dachziegelhersteller Europas, die Markteinführung des neuen Produkts GALANT und übernimmt für die B2B-Kampagne des innovativen Dachziegels sowohl das Kreativkonzept als auch die Umsetzung der Marketingmaßnahmen über alle Print- und Online-Kanäle.

Pressemitteilung lesen

Upload Pro 3.2 von w&co vorgestellt

Profifoto vom 22.2.2016

Auch bei schlechten Internet-Verbindungen verspricht Upload Pro von w&co einen vereinfachten Datentransfer sowie eine weitgehend automatisierte Massenverarbeitung von Bilddaten bei Fotoproduktionen. Zu den Neuerungen gehört nun die automatisierte Erzeugung und Übertragung von Layout-Grobdaten in frei definierbarer Auflösung (OPI-Workflow).

Fachartikel lesen

w&co stellt Version 3.2 von UPLOAD PRO vor

Print & Produktion vom 18.2.2016

Vom Fotoshooting zum Layout – knappe Zeitfenster sind hier an der Tagesordnung. Zu den zentralen Neuerungen der aktuellen Version 3.2 von UPLOAD PRO gehört daher die automatisierte Erzeugung und Übertragung von Layout-Grobdaten in frei definierbarer Auflösung.

Fachartikel lesen

w&co unterstützt mit neuer Version 3.2 von UPLOAD PRO Foto-Locations mit schlechter Internet-Verbindung

w&co MediaServices vom 18.2.2016

w&co stellt seine neue Version 3.2 von UPLOAD PRO vor, die Lösung für die hochautomatisierte Massenverarbeitung von Bilddaten bei Fotoproduktionen. Die erweiterten Funktionen von UPLOAD PRO beschleunigen insbesondere nachgelagerte Verarbeitungsprozesse.

Pressemitteilung lesen

Erfolgsfaktor im E-Commerce: Differenzierung

E-Commerce-Kunden erweisen sich als pragmatisch: Attraktives Sortiment, komfortable Benutzerführung und verlässlicher Service sind Erfolgsfaktor Nummer 1, wie auch die ECC-Studie bestätigt. Mangelt es hier, braucht man sich über Kundenbindung keine weiteren Gedanken zu machen. Erst wenn diese durchaus anspruchsvollen „Standards“ erfüllt sind, macht individuelle Kundenbindung mit Mehrwert-Content und personalisierten Services Sinn – also echte Differenzierung, […]

Mehr erfahren...

Differenzierung im E-Commerce: Warum es fatal ist, Ressourcen nicht richtig einzuteilen

Internet World Business vom 17.2.2016

Echte Differenzierung ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für Online Shops. Wie funktioniert das und was sollte man auf keinen Fall machen? Wie gelingt also echte Differenzierung im E-Commerce?

Fachartikel lesen

Erfolgsfaktor im E-Commerce: Differenzierung

Initiative Mittelstand vom 16.2.2015

Wie gelingt echte Differenzierung im E-Commerce? Mit dieser Frage beschäftigt sich der ECC Köln in einer aktuellen Studie. Die Ergebnisse bestätigen die Praxis: Zunächst erweisen sich E-Commerce-Kunden als pragmatisch: Passendes Sortiment in Umfang und Auswahl mit einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis, ansprechende Bild- und Textinformationen in angemessenem Umfang sowie komfortable Benutzerführung und Suchfunktionen werden grundsätzlich erwartet.  

Fachartikel lesen

KRÜGER Kleidung setzt auf Omni-Channel Marketing von w&co

KRÜGER Kleidung steht seit über 85 Jahren für hochwertige Damen- und Herrenmode. Der Verkauf findet sowohl im eigenen Stammhaus im westfälischen Steinheim sowie über deutschlandweiten Katalogversandhandel statt. Natürlich komplettieren fünf Onlineshops für unterschiedliche Zielgruppen das Angebot. Als mittelständisches Unternehmen stand KRÜGER Kleidung demnach vor der Aufgabe, traditionelle Geschäftskonzepte mit erfolgreichen Omni-Channel Strategien zu verknüpfen. Ein […]

Mehr erfahren...

w&co gestaltet Einführungskampagne für CREATON Dachziegel “GALANT”

Die CREATON AG aus Wertingen bei Augsburg ist einer der erfolgreichsten Dachziegelhersteller Europas. Im Zuge der Einführung eines neuen Produkts – des Flachdachziegels GALANT – übernahm w&co die Gestaltung, Umsetzung und Durchführung der Einführungskampagne. Diese galt es innovativ, leicht verständlich und ohne textliche Überfrachtung über alle Kommunikationskanäle hinweg zu gestalten und diese auch zu bespielen. […]

Mehr erfahren...

Gemeinsame Herausforderung für IT und Marketing

marconomy vom 22.1.2016

Im Marketing digitale Kommunikationswege zu nutzen ist das Eine. Eine nachhaltige Strategie der digitalen Transformation zu entwickeln und systematisch umzusetzen das Andere.

Fachartikel lesen

w&co zeigt echten Fullservice für E-Commerce

w&co MediaServices vom 21.1.2016

w&co zeigt vom 1. bis 2. März auf der Internet World in München erstmals in der Gesamtsicht, was echten Fullservice für E-Commerce ausmacht.

Pressemitteilung lesen

Treffen Sie uns im März auf der Internet World

Wie sieht die Zukunft des E-Commerce aus und was vor allem macht ihn noch erfolgreicher? Full Service ist da das Stichwort und wer wenn nicht wir als einer der führenden deutschen Full Service-Anbieter für ganheitlichen E-Commerce Erfolg kann zu diesem Thema am besten diskutieren, beraten und inspirieren. Dazu laden wir Sie gerne in Halle B6 […]

Mehr erfahren...

Schlagkräftige Lösungen für erfolgreiches B2B-Marketing

marconomy vom 29.12.2015

Omni-Channel-Marketing ist kein Selbstzweck – vor allem im B2B! Hier sind Marketingstrategien nämlich viel langfristiger angelegt.

Fachartikel lesen

Es braucht den Schulterschluss von Marketing und IT

Versandhausberater, Ausgabe 49/2015

Ohne nachhaltige digital Marketingmaßnahmen im Sinne einer Omnichannel-Strategie verpassen Handelsunternehmen nicht nur die Chance, erweiterte Zielgruppen zu erreichen, sondern verlieren kontinuierlich bestehende Kunden und Umsätze.

Fachartikel lesen

w&co feiert erfolgreiches Jahr 2015

Ein erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende zu – definitiv ein Grund zum Feiern. In gemütlicher Runde und bestens unterhalten durch den Auftritt von Simon Pearce haben wir im Oberagertheater auf ein erfolgreiches 2015 angestoßen. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen bedanken, die zu diesem Erfolg beigetragen haben und wünschen unseren Kunden wie […]

Mehr erfahren...

Fünf Leitlinien erfolgreicher digitaler Transformation

Mit der digitalen Transformation verschmelzen Online und Offline Marketing nun endgültig – so 98 Prozent der von Gartner befragten Marketingexperten. Und die Entwicklung geht weiter: 71 Prozent verfügen über ein Extrabudget für Innovationen, bereits etwa ein Drittel davon testet derzeit neue Technologien wie virtuelle Assistenten oder digitale Marketing Hubs. Für durchgängig leistungsfähige Strukturen gilt es […]

Mehr erfahren...

Fünf Leitlinien erfolgreicher digitaler Transformation

Initiative Mittelstand vom 15.12.2015

Digitale Transformation im Marketing heißt, leistungsfähige Strukturen aufzubauen, die in der Organisation flexibel sind und technische Investitionen sichern.

Fachartikel lesen

w&co Weihnachtsaktion: Spende „Hilfe für Kids“

Seit 1998 unterstützt das Münchener Spendenprojekt „Hilfe für Kids“ von Armut betroffene und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in München. Teilhabe und Chancengleichheit sind die Ziele des Projekts und genau diese zu unterstützen ist uns eine Herzensangelegenheit. Aus diesem Grund verzichten wir dieses Jahr auf Weihnachtspräsente für unsere Kunden und spenden 3.000 € für die […]

Mehr erfahren...

w&co fotografiert für MIZUNO

1906 eröffnete Rihachi Mizuno in Osaka sein erstes Ladengeschäft, heutzutage shoppt man die funktionale Sportswear bequem online und international per Mausklick. In über 50 Ländern sind die Produkte des japanischen Sportbekleidungs- und Sportartikelherstellers Mizuno erhältlich. Für den Onlineauftritt der Marke Mizuno in Europa shootet w&co Textilien ebenso wie Accessoires. Von der Büstenfotografie bis zu großflächigen “Lay […]

Mehr erfahren...

Internet World 2016 – w&co als Aussteller mit dabei

Direkt vor unserer Haustür findet auch 2016 die Internet World statt. Am 1. und 2. März 2016 dreht sich in München deshalb alles um die Zukunft des E-Commerce. Als einer der führenden deutschen Anbieter für ganzheitliches Omni-Channel Marketing dürfen wir bei dieser spannenden lokalen Veranstaltung natürlich nicht fehlen – in Halle B6, Stand B077 freuen wir uns als Aussteller auf neue […]

Mehr erfahren...

Digitale Transformation sichert Kunden und Wachstum

Die Dexperty zeigt: Die Budgets für digitales Marketing steigen. Allerdings: Nur ein gutes Drittel der befragten 600 Unternehmen hat eine übergeordnete, unternehmensweite Strategie für die digitale Transformation. Als größte Hürden gelten veraltete IT-Infrastruktur, Hindernisse durch bestehende Organisationsstruktur, Defizite im Know-How und fehlende Ressourcen. Hinzu kommt, dass auch die Performance-Messung von digitalem Marketing vernachlässigt wird. Laut der […]

Mehr erfahren...

So funktioniert erfolgreiches Omni-Channel Marketing

OnlineRet@il Spezial, "IT im Versandhandel", Ausgabe 02/2015

Nur wenn Schnittstellen reduziert und Prozesse industrialisiert werden, ist Omni-Channel-Marketing im Hinblick auf Aufwand und Kosten zu bewältigen. Dafür sind drei Prämissen entscheidend.

Fachartikel lesen

Internationales Printmarketing optimieren

Der Druckspiegel, Ausgabe 05/2015

Maximale Effizienz wird im Marketing erreicht, wenn die erstellten Inhalte systemgestützt auch anderen Kommunikationskanälen zur Verfügung gestellt werden. Dies kommt auch internationalem Printmarketing zugute.

Fachartikel lesen

m+w MediaNetworks EOOD ist Träger des Preises der Bayerischen Repräsentanz in Bulgarien

Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie in der Sofioter Stadtgalerie wurde unser Unternehmen m+w MediaNetworks EOOD mit Sitz in Plovdiv mit dem diesjährigen Preis der bulgarischen Repräsentanz als erfolgreichstes “Bayerisches Unternehmen mit Tätigkeit in Bulgarien” ausgezeichnet.[…]

Mehr erfahren...

Das Potential von Omni-Channel Commerce im B2B

Im B2B-Geschäft ist Omni-Channel-Marketing differenzierter angelegt als für Konsumenten. B2B-Kundenbeziehungen aufzubauen dauert länger und erfordert eine intensivere Interaktion. Insbesondere geht es um eine ganzheitliche Customer Experience Strategie. Diese steht auch laut der PAC-Studie „Holistic Customer Experience in the Digital Age“ bei 70 Prozent der 450 untersuchten Hersteller, Groß- und Einzelhändler sowie Finanzdienstleister in Deutschland, Frankreich […]

Mehr erfahren...

Market Performance Wheel bestätigt w&co mit Bestnoten als Omni-Channel Dienstleister

w&co MediaServices vom 15.10.2015

Die Beratergruppe LNC aus Göttingen bewertet nach unabhängiger Analyse die Leistungen von w&co in drei Einzelbereichen als hervorragend.

Pressemitteilung lesen

Market Performance Wheel mit Bestnoten für w&co

Das Market Performance Wheel (MPW) der LNC Group – eine in Form einer Potentialanalyse in vier Leistungskategorien durchgeführte Bewertung von Implementierungspartnern – bestätigt die ausgesprochene Expertise von w&co im Omni-Channel Marketing. Herausragende Ergebnisse erzielten wir in diesen drei Kategorien: Omni-Channel insgesamt sowie speziell im Bereich ‚Print & Tablet Publishing’ Enterprise Marketing Management insgesamt sowie speziell […]

Mehr erfahren...

w&co Entwickler von OXID eSales vollständig zertifiziert

Als Solution Partner – Business Level – von OXID eSales sind wir immer auf dem neusten Stand und wissen genau, wie man den perfekten OXID Webshop baut. Unsere Entwickler werden regelmäßig direkt vom Hersteller in die neusten technischen Möglichkeiten und Raffinessen der E-Commerce Lösung eingewiesen. Nach den letzten erfolgreich absolvierten Schulungen sind nun all unsere Frontend- Entwickler und […]

Mehr erfahren...

Die Herausforderung des Omni-Channel Marketings

Versandhausberater, Trend Watch, Ausgabe 33/2015

58 Prozent der europäischen Marketing-Entscheider sind überzeugt, dass sich das Marketing im vergangenen Jahr stärker verändert hat als in den gesamten fünf Jahren zuvor. Technische Spezialkompetenzen wie auch strategischer Weitblick sind gefragt, um mit dem richtigen Einsatz an Marketinginstrumenten auch tatsächlich den Umsatz anzukurbeln.

Fachartikel lesen

Höhere E-Commerce Umsätze mit System

Deutschland ist in Europa der zweitstärkste Online-Markt, der Gesamtumsatz von knapp 43 Milliarden Euro in 2014 soll dieses Jahr um rund 10 Milliarden Euro gesteigert werden (E-commerce Studie von deals.com in Zusammenarbeit mit dem Centre for Retail Research). Fast alle Warengruppen profitieren von der positiven Entwicklung (Pressemitteilung des bevh). Doch die wenigsten haben ihr Umsatzpotenzial […]

Mehr erfahren...

Upload Pro automatisiert Bildverarbeitung bei Fotoshootings

Fotoshootings an abgelegenen Orten sind heutzutage keine Seltenheit mehr. Bademode präsentiert sich natürlich am besten an weißen Sandstränden, die neuste Skikollektion auf den Gletschern der Alpen und stylische Bekleidung in den Wüsten dieser Welt. In kurzer Zeit entstehen an der Location tausende von Bildern, die schnellstmöglich zur Verarbeitung an Auftraggeber und Agenturen weitergeleitet werden müssen […]

Mehr erfahren...

Sichern Sie sich Wettbewerbsvorteile im E-Commerce

Versandhausberater Spezial, Ausgabe 07/2015 zur dmexco 2015

Für erfolgreichen E-Commerce genügt es nicht, das eigene Sortiment im Online Shop zu präsentieren. Online-Einkaufserlebnisse, die Kunden begeistern und Umsatz fördern, brauchen mehr.

Fachartikel lesen

Höhere Conversion Rates mit Customer Experience Management

Customer Experience ist laut Gartner die drängendste Aufgabe im Marketing und derzeit der wichtigste Bereich für technische Investitionen. Denn: 89 Prozent der Unternehmen gehen derzeit davon aus, dass bereits 2016 der Wettbewerb um Kunden weitgehend über die Customer Experience ausgetragen wird. Es gilt daher, Customer Experience Management (CEM bzw. CXM) die nötige Priorität einzuräumen und […]

Mehr erfahren...

w&co Shooting – Rich&Royal Behind the Scenes

w&co und Rich&Royal – das ist das perfekte Zusammenspiel für optimal in Szene gesetzte Kleidung. Jede Kollektion will für den erfolgreichen Onlineshop des deutschen Modeunternehmens kreativ und anspruchsvoll abgelichtet werden. Rich&Royal präsentiert dabei seine Outfits auf der Büste und natürlich auch am Modell. w&co shootet beides und gewährt nun exklusive Einblicke hinter die Fotostudiokulissen. w&co […]

Mehr erfahren...

Mit Omni-Channel Marketing wachsen

Brauwelt, Ausgabe Nr. 30/31 2015

Gerade mittelständische Getränkehersteller profitieren von Omni-Channel Marketing. Full Service Dienstleister schaffen dafür auch bei knappen Budgets Lösungen, die überzeugen.

Fachartikel lesen

Das Marketing treibt den digitalen Wandel

Laut der Adobe-Studie „Digital Roadblock Report 2015“ hat das Marketing zunehmenden Einfluß auf die strategische Entwicklung von Unternehmen und gilt als wichtiger Treiber des digitalen Wandels. Entsprechend fallen die Ergebnisse der KPMG-Studie „Global CEO Outlook 2015“ aus, wonach CEO für den notwendigen Wandel in ihren Unternehmen auf die Kraft des Marketings setzen und hier auch einen […]

Mehr erfahren...

Omni-Channel Marketing sichert Zukunftsfähigkeit

ChannelBiz.de, 30. Juli 2015

Technische Spezialkompetenzen wie auch strategischer Weitblick sind gefragt, um mit dem richtigen Einsatz an Marketinginstrumenten auch tatsächlich den Umsatz anzukurbeln. Warum sollte man dabei alle Vertriebskanäle nutzen?  

Fachartikel lesen

UPLOAD PRO automatisiert Verarbeitung von Bilddaten

Print & Produktion vom 29.07.2015

UPLOAD PRO von w&co automatisiert Verarbeitung von Bilddaten nach Fotoproduktionen. Von der Verschlagwortung über Bildtransformation bis hin zum Datentransfer gelingt die intelligente Massendaten-Verarbeitung von Bildern mit diesem Tool auf Knopfdruck.  

Pressemitteilung lesen

Mehr über Upload Pro erfahren

Drei Schritte für erfolgreichen Omni-Channel Commerce

Versandhausberater Spezial, Ausgabe 06/2015

Omni-Channel Commerce hat sich als Erfolgsfaktor für Umsatz und Image erwiesen. Das Dilemma: Omni-Channel Commerce benötigt konsequentes Omni-Channel Marketing. Und dies ist aus vielen Gründen in Unternehmen heute nur ansatzweise realisiert.

Fachartikel lesen

w&co Projektmanagement ist PRINCE2 zertifiziert

Ursprünglich aus Großbritannien stammend, ist PRINCE2 mittlerweile weltweit ein Erfolgsgarant für die Durchführung komplexer Projekte. PRINCE, als Abkürzung stehend für „Projects in Controlled Environments“, ist eine Projektmanagementmethode, innerhalb der Projekte strukturiert und zielführend bearbeitet werden. Konkrete Handlungsempfehlungen für jede Projektphase basierend auf über 25 Jahren praktischer Projektmanagementerfahrung sind die Grundlage dieser ständig öffentlich weiterentwickelten branchenunabhängigen […]

Mehr erfahren...

PrintPUBLISHER ermöglicht automatisierte Katalogproduktion

priint-book, Ausgabe 2015

Database-Publishing für die automatisierte Produktion von kreativen Katalogen in unterschiedlichen Sprachen. PrintPUBLISHER unterstützt unstrukturierte, kreative Layoutkonzepte, die sich nicht einem mehr oder weniger starren Regelwerk oder einer Template-orientierten Seitengestaltung unterwerfen lassen.

Fachartikel lesen

Mehr Raum für Kreativität durch Effizienz in den Medien-Erstellungsprozessen

In der operativen Hektik des Alltags fehlt oft die Zeit zur Entwicklung kreativer Konzepte. Umso mehr, je vielfältiger die eigenen Vertriebswege sind. Dabei wäre er so wichtig, der kreative Freiraum. Er fördert die Entstehung von Konzepten, die den Markenauftritt stärken, das eigene Sortiment gegenüber dem Wettbewerb differenzieren und die Zielgruppe mit einer individuellen Ansprache focussieren. […]

Mehr erfahren...

Omni-Channel ist keine Frage des Budgets

Print & Produktion, Ausgabe 05/06 2015

Omni-Channel-Commerce ist keineswegs nur Unternehmen mit umfangreichen Marketingbudgets vorbehalten. Vielmehr bietet der kanalübergreifende Vertrieb gerade für mittelständische Hersteller und Handelsunternehmen die Chance, loyale Stammkunden langfristig zu binden und gleichzeitig mit neuen Ansprachekonzepten erweiterte Zielgruppen zu erreichen.

Fachartikel lesen

Die drei Prinzipien für erfolgreiches Omni-Channel-Marketing

eStrategy Magazin 02/2015

Trennung von Kreation und Produktion, Top-Down in der Markenführung und plattformbasierter Ansatz für Contenterstellung, -verwaltung und -publikation – diese drei Prinzipien bestimmen die wirtschaftliche Umsetzung von Omni-Channel-Commerce. Denn nur wenn Schnittstellen reduziert und Prozesse industrialisiert werden, ist vernetzte Marketingkommunikation im Hinblick auf Aufwand und Kosten zu bewältigen.

Fachartikel lesen

w&co übernimmt E-Commerce Content Produktion für Rich&Royal

Fashion und E-Commerce – das gehört einfach zusammen. Von Jahr zu Jahr wird mehr Bekleidung online geshoppt. Erfolgreicher Fashion E-Commerce lebt von perfekt in Szene gesetzten Outfits. Jede Kollektion will für den virtuellen Auftritt anspruchsvoll abgelichtet sowie SEO gerecht betextet werden. „Die perfekt aufeinander abgestimmte Fotografie und Artikelbetextung von w&co sind ein absoluter Mehrwert für […]

Mehr erfahren...

E-Commerce Content-Produktion aus einer Hand

Versandhausberater Spezial, Juni 2015

Was die Gesamtleistung eines FullService-Anbieters beinhaltet, zeigt das folgende Beispiel von w&co. Onlineshopping gehört heute zum modernen Alltag einfach dazu. Gekauft wird, was online auf den ersten Blick überzeugt. Schlecht bebilderte Ware ohne griffige Produktbeschreibung fällt beim potenziellen Kunden meist sofort durch.

Fachartikel lesen

Erfolgreiche Marketing-Automation

Personalisiertes Marketing wird durchaus positiv angenommen – wie 71 Prozent der befragten Konsumenten in USA und Europa der Adobe-Studie „Closing the Gap: Why it is Time for Retailers to Rethink Personalization“ bestätigen. Eine systematische, persönliche Kundenansprache erfordert daher neben Verkaufspsychologie auch fundierte Tracking-Analysen der Kundenbedürfnisse, um absatzfördernde Kampagnen abzuleiten. Diese effizient umzusetzen gelingt nur mit […]

Mehr erfahren...

KRÜGER setzt auf responsive Design von w&co

In einer Zeit, in der Konsumenten mobiler werden und auch unterwegs immer öfter über Handy und Tablet shoppen, ist responsive Design für jeden Onlineshop ein Erfolgsfaktor. Beim responsive Design passen sich Inhalts- und Navigationselemente sowie auch der strukturelle Aufbau des Shops automatisch der Bildschirmauflösung des jeweiligen mobilen Endgeräts an. Intuitive Bedientechniken wie Pitch-Zoom, Sliden und […]

Mehr erfahren...

Omnichannel-Commerce: Mittelstand auf der Überholspur

Versandhausberater, Ausgabe 14/2015

Für Omnichannel-Commerce bringt der Mittelstand die perfekten Voraussetzungen mit, glaubt Robert Schneider, Geschäftsführer von w&co MediaServices. Seine Begründung: Das Marketing sei zentral organisiert, der Mittelstand kennt seine Kunden gut und weiß um den Wert individueller Services in der Kundenbindung.

Fachartikel lesen

Agiler durch Trennung von Kreation und Realisation

Zwar gelten in der Markenführung traditionelle Werte nach wie vor, doch sie müssen agiler auf die Anforderungen der Zielmärkte ausgerichtet werden. Wer relevant bleiben will – so die Studie Brands Ahead – muss nicht zuletzt aufgrund sozialer Netze und Technologien situativer und flexibler reagieren können. Den dafür nötigen Spielraum schaffen Unternehmen durch eine entscheidende Änderung […]

Mehr erfahren...

Al Di Meola – Gesamtproduktion für neue CD “ELYSIUM”

Al Di Meola ist einer der bekanntesten Fusion- und Jazz-Gitarristen unserer Zeit. Alben wie das legendäre „Friday Night in San Francisco“ verkauften sich weltweit über 2 Millionen Mal. Im Laufe seiner Karriere spielte Al Di Meola mit Größen wie Chick Corea, Stanley Clarke und Lenny White zusammen. Eine besondere Ehre für uns also, die gesamte […]

Mehr erfahren...

Mittelstand startet durch im Omni-Channel Commerce

Schlank organisiert und mit engen Kundenbeziehungen ist gerade der Mittelstand für Omni-Channel Commerce prädestiniert. Denn: Elektronische Handelswege stärken bestehende Vertriebskanäle und schaffen durch Vernetzung der Marketingkommunikation die nötigen Synergieeffekte, um neue Zielgruppen zu erreichen und einen schnellen ROI zu realisieren. Zumal gerade Differenzierungsmerkmale wie Qualität, Verlässlichkeit und Service die Erfolgsformel in der digitalen Welt bestimmen. […]

Mehr erfahren...

B2B-App für den Geschäftskunden-Vertrieb

w&co MediaServices vom 20.03.2015

w&co MediaServices, FullserviceMediendienstleister für Online- und Print-Marketing, bietet mit Shopplet eine Lösung zur Optimierung der Order-Abwicklung im Geschäftskundenvertrieb. Mit Shopplet steigern Unternehmen die Qualität der Verkaufsgespräche, beschleunigen die Erstellung und Verarbeitung von Vorordern und reduzieren Kosten.  

Pressemitteilung lesen

Mehr über Shopplet erfahren

w&co MediaWORKSHOP 2015: “Performancesteigerung im E-Commerce“

Der erfolgreiche w&co MediaWORKSHOP geht in die nächste Runde und steht 2015 ganz im Zeichen von erfolgreichem E-Commerce. Innovative Strategien sind für diesen natürlich ein Muss. Aber wie erreiche ich maximale Conversion? Shoppen Frauen eigentlich online anders als Männer? Und wie kann man den stationären Fachhandel in die eigene Onlinestrategie erfolgreich mit einbeziehen? Mit unseren […]

Mehr erfahren...

Mit mobilen B2B-Apps den Vertrieb perfektionieren

Versandhausberater Spezial zur "Internet World 2015"

Im B2B-Handel gehören in diesem Jahr CrossChannel-Strategien zu den Top-Themen. Was bei Endverbrauchern bereits selbstverständlich ist, wird nun auch in der professionellen Beschaffung erwartet: Ein lückenloses, individuelles und intuitives Einkaufserlebnis – vom persönlichen Vertriebsgespräch über Webshops bis hin zur mobilen App für die Beschaffung.

Fachartikel lesen

Marketing Best-of-Breed

Omni-Channel-Commerce spielt auch 2015 die Hauptrolle im Marketing und zwingt so manche Unternehmen in einen Spagat: Stagnierende Budgets stehen immer vielfältigeren Anforderungen gegenüber. Eine große Herausforderung, wie auch die internationale Unternehmensberatung OC&C Strategy Consultants in ihrer Studie „What’s on the CMO Agenda?“ konstatiert. Unternehmen, die sich hier eine führende Wettbewerbsposition sichern wollen, gehen den Weg […]

Mehr erfahren...

Beratung mit Mehrwert – Call Center Kataloge von w&co

w&co MediaServices erweitert sein Lösungsspektrum für Print- und elektronische Kataloge um eine spezialisierte digitale Version für Call Center. Damit erhöhen Unternehmen auf einfache Weise die Beratungsqualität ihrer Call Center, fördern aktives Upselling und Cross-Selling im direkten Kundengespräch und beschleunigen Kampagnen in internationalen Märkten. Der Logistik- und Kostenaufwand für die Verteilung gedruckter Werbemittel an das Call […]

Mehr erfahren...

Beratung mit Mehrwert: Call Center Kataloge von w&co

Versandhausberater Spezial, Ausgabe 01/2015

Die letzten Jahre waren in den deutschen Contact Centern geprägt von der Umsetzung neuer gesetzlicher Rahmenbedingungen. Auch künftig werden Themen wie die etwaigen Neuregelungen zur Sonntagsarbeit zu Veränderungen der Contact CenterLandschaft führen.

Fachartikel lesen

Katalog 2015: Anspruchsvoll und lebendig muß er sein

Versandhausberater Ausgabe 01/2015

Deutlich mehr als die Hälfte der Onlineshopper blättern in Katalogen, um sich inspirieren zu lassen. Rund ein Drittel hat beim Online-Kauf einen Katalog vor sich liegen, wie das Beratungshaus Kurt Salmon feststellt. Bei einer Befragung von Frauen zwischen 18 und 30 Jahren gaben 45 Prozent an, dass Kataloge ihr Interesse an Produkten wecken.

Fachartikel lesen

Spende statt Geschenke – w&co unterstützt Sternstunden

Weihnachten steht bei w&co ganz im Zeichen der Kinder. Zugunsten einer Spende für die „Aktion Sternstunden“ verzichten wir in diesem Jahr auf Geschenke. Sternstunden unterstützt kranke, behinderte und benachteiligte Kinder auf der ganzen Welt. Gemeinsam engagieren sich Privatpersonen, Prominente und Firmen für den seit 20 Jahren bestehenden Förderverein. Sternstunden fördert ausgewählte Projekte gezielt und nachhaltig […]

Mehr erfahren...

w&co MediaServices und OXID eSales begründen Partnerschaft

w&co MediaServices ist neuer OXID Solution Partner, Business Level. Als Anbieter moderner E-Commerce-Lösungen komplettiert OXID damit das umfangreiche Leistungsangebot von w&co. „OXID eSales und w&co ergänzen sich mit ihrem jeweiligen Branchen- und E-Commerce Know-How“, sagt Markus Baars, Partnermanager OXID eSales AG. „Unsere Zusammenarbeit schafft Synergien, von denen gemeinsame Kunden unmittelbar profitieren.“ Mit der OXID Technologie erhalten Kunden von w&co nun vollständige […]

Mehr erfahren...

Der Katalog lebt

Integriert im Omni-Channel-Commerce setzen Kataloge Kaufimpulse, erhöhen den Umsatz pro Kunde und sorgen für Kundenbindung – allen Unkenrufen zum Trotz, wie auch das Beratungshaus Kurt Salmon an den Beispielen mehrerer Handelsunternehmen im Artikel „Is the Catalog Dead – Not in the Omnichannel World“ erläutert. Demnach lässt sich mehr als die Hälfte der Online-Shopper von Print-Katalogen […]

Mehr erfahren...

Schneider Versand nutzt OnlineKAT von w&co

Der Schneider Versand setzt auf OnlineKAT und rüstet gleich alle seine Marken Schneider.de, Impressionen, Conley’s, faibels und Gingar mit den blätterbaren Online-Katalogen von w&co aus. Bei der Implementierung wurde besonderer Wert auf Usability-Design und Micro-Optimierung gelegt. Die Online-Kataloge sind vollständig integriert und lassen sich direkt im Webshop öffnen. Ausgewählte Artikel werden ohne Umwege an den […]

Mehr erfahren...

w&co Whitepaper: Shopping-Apps als Wachstumstreiber im Multi-Channel-Commerce

Kostenlos zum Download: Das Whitepaper von w&co analysiert anhand von Studien die Trends, Chancen und Einflussfaktoren von Mobile- und Multichannel-Commerce. Ausgehend von aktuellen Zahlen und Prognosen zum Kaufverhalten über mobile Endgeräte steht die Nutzung von Shopping-Apps im Mittelpunkt: Sie etablieren sich mehr und mehr als innovativer Weg der Kundenbindung mit hohem Umsatzpotenzial und schlagen die […]

Mehr erfahren...

w&co erstellt Online-Magazin für CHRIST Juweliere

Seit mehreren Jahren unterstützt w&co CHRIST Juweliere und Uhrmacher bei der Bild-Erstellung für den Online-Shop. Nun wurde in enger Zusammenarbeit das Online-Magazin weiterentwickelt, das die Inhalte des Print-Magazins mit dem Angebot des Online-Shops verzahnt und vollständig in den Web-Auftritt von CHRIST integriert ist. Das ganz im Corporate-Design von Christ gehaltene Online-Magazin zeigt über Mouse-Over Effekte […]

Mehr erfahren...

Printmedien effizient in Wirkung und Herstellung

Im multimedialen Konzert der Marketingkommunikation verändert Print seine Rolle, nicht aber seine Bedeutung. Mehr noch: Hochwertig umgesetzt, auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten und strategisch verknüpft mit digitalen Medien demonstriert Print seine Stärke. Etwa 70 Prozent der Käufe im stationären und Online-Handel werden durch Print angestoßen – so eine Untersuchung des ECC Köln in Zusammenarbeit mit Prinovis. […]

Mehr erfahren...

Das Haben-Wollen Prinzip

Produktkulturmagazin Ausgabe 04/2014 vom 17.11.2014

Shopping-Apps sind heute der Königsweg für individuelle Marketingkommunikation und langfristige Kundenbindung. Doch sie stehen für mehr als nur Einkaufsvergnügen: Der Handel hat damit völlig neue Möglichkeiten, die Brücke zwischen Filialgeschäft und elektronischem Vertrieb zu schlagen.

Fachartikel lesen

Warum Print Ihre Kommunikationsstrategie bereichert

Versandhausberater Nr. 45/2014 vom 7.11.2014

Dass sich die Meldungen über den Launch anspruchsvoller Print-Medien in letzter Zeit häufen, hat System. Ob als Kundenmagazin, Magalog oder als Lifestyle-Magazin – sie alle verfolgen ein vorrangiges Ziel: die Kundenbindung voranzutreiben. ImVerbund mit den digitalen Kommunikationsformen sind sie eine ideale Ergänzung.

Fachartikel lesen

Markenkommunikation durch Produktpräsentation

OnlineRetail-Spezial Nr. 1/2014 vom 31.10.2014

Eine starke Marke ist der Schlüssel zum Erfolg im Omnichannel-Commerce. So einleuchtend dies ist, so herausfordernd kann es sein. Denn das kreative Konzept einer unverwechselbaren Identität in Bild und Text ist dabei nur die eine Seite. Dieses wirtschaftlich und für alle Medien und Vertriebskanäle konsistent umzusetzen, die andere.

Fachartikel lesen

w&co übernimmt Kompletterstellung für Fine Goods-Kataloge

Seit über 25 Jahren steht Fine Goods für designorientierte Produkte des täglichen Bedarfs aus den Bereichen Küche, Haushalt und Wohnen. Abgerundet wird das Sortiment mit “Vitales Leben – alles für Ihr Wohlbefinden”. Für den Relaunch des neuen Kataloges setzte Fine Goods auf die Expertise von w&co: Konzeption, gestalterische Umsetzung und Medienproduktion erstellten die Münchner als Gesamtleistung aus einer Hand. Bisher eingesetzte […]

Mehr erfahren...

IT-Verantwortliche von w&co als “Certified – Advanced Sales Professional” zertifiziert

Als langjähriger Adobe Silver Partner wurden IT-Verantwortliche von w&co nun als “Certified – Advanced Sales Professional” zertifiziert. Gleichzeitig erhielt w&co den Status als autorisierter Reseller für Adobe-Produkte. Kunden profitieren von diesem Reseller-Status gleich in doppelter Hinsicht: erstens in Bezug auf das Know-how und die Beratungskompetenz von w&co im Umgang und der Anwendung von Adobe-Produkten. Und zweitens durch die Möglichkeit, die im […]

Mehr erfahren...

Ein halbes Jahrhundert voller Veränderungen

PRINT & Produktion Nr. 9-10/2014

60 Jahre W&Co bedeuten auch ebenso viele Jahre dynamischer Entwicklungen in der Medienproduktion. Der Wandel vom Handwerksbetrieb für Druckvorstufen-Herstellung zum multimedialen Dienstleister verdeutlicht auch die Herausforderungen für die Zukunft: Denn trotz oder vielleicht gerade wegen der allgegenwärtigen digitalen Medien ist die Bedeutung von Print-Produkten im Omni-Channel- Marketing ungebrochen hoch.

Fachartikel lesen

w&co realisiert Fotoproduktion für Fritz Berger

Fritz Berger, einer der führenden Camping-Ausrüster in Deutschland, setzt bei der Inszenierung seiner Produkte auf die Expertise von w&co: Die Fotoproduktion für die aktuelle Kollektion wurde im Münchner w&co-Studio auf Basis eines neu konzipierten Style-Guides durchgeführt und umfasste das Model-Shooting für den Katalogtitel sowie Produktaufnahmen, die vornehmlich als Büsten-Fotografie umgesetzt wurden. Das Shooting liefert aber auch das […]

Mehr erfahren...

Mit Shopping-Apps zum Omni-Channel-Vertrieb

Wie kommt es, dass einige Händler im Mobile Commerce erfolgreicher sind als andere? Das hat weniger mit Glück oder technischer Kompetenz zu tun als vielmehr damit, mobile Commerce als Teil einer ganzheitlichen Omni-Channel Kommunikation zu definieren und die Marketingaktivitäten darauf abzustimmen. Das klingt banaler als es ist. Denn statt jeden Verkaufskanal einzeln zu vermarkten, ist Omni-Channel-Vertrieb […]

Mehr erfahren...

Erfolgreich im Mobile Commerce: Eine Frage der Taktik

Versandhausberater Nr. 37/2014 vom 12.09.2014

In der Diskussion um die Entwicklungen im Mobile Commerce wird häufig ein zentraler Aspekt vernachlässigt: Eine isolierte Betrachtung des mobilen Verkaufskanals führt ebenso wenig zum Ziel wie eine Übertragung von Mobile-Commerce-Zahlen auf unterschiedliche Branchen.

Fachartikel lesen

Shopplet: Neues Release 1.7.0

Neben Optimierungen in der Usability wird im aktuellen Release 1.7.0 die Multi-Store Funktionalität eingeführt. Diese unterstützt die Umsetzung von Sub-Shops für lokalisierte Länderversionen, Franchise- oder Themenshops. Mit dem Time-Scheduler lassen sich mobile Commerce Kampagnen im Backend zentral planen und termingesteuert für jeden Sub-Shop und jedes Endgerät individuell ausspielen. Zur Vereinfachung der Content-Pflege unterstützt der Media-Manager […]

Mehr erfahren...

Herausforderung Omni-Channel Marketing

PRINT & Produktion Nr. 5-6/2014

Neue Kunden gewinnen und diese bei stetig sinkender Kunden-Loyalität an das Unternehmen binden – dies erfordert intensive Marketingaktivitäten. Längst schon genügen klassische MultiChannel Maßnahmen aus Print, E-Commerce und Stationärgeschäft nicht mehr. Das Gebot der Stunde heißt: Omni-Channel Marketing

Fachartikel lesen

M-Commerce: Funktional und mit Mehrwert, bitte!

Versandhausberater Spezial Nr. 04/2014 vom 06.06.2014

So sprechen Händler ihre Zielgruppe effizient an M-Commerce: Funktional und mit Mehrwert, bitte! Der Weg zum Mobile Commerce kann über eine optimierte ShopAnsicht bis hin zu individuellen ShoppingApps führen. Erfolg hat, wer dem Kunden Mehrwerte und ein einheitliches Markenerlebnis bietet.

Fachartikel lesen

PICARD, Hersteller hochwertiger Lederwaren, setzt in der Content-Erstellung auf w&co MediaServices

In nur wenigen Tagen wurden für die aktuelle Saison Hunderte von Artikeln fotografiert, bearbeitet, Artikeltexte in deutsch und englisch erstellt und in den Webshop eingepflegt. “Dank der klaren Prozessführung wurde unser Aufwand für die Medienproduktion deutlich reduziert”, sagt Oliver Quell Projektmanager E-Commerce bei PICARD. Und weiter: “Über ein Web-Frontend wurden unsere Anmerkungen und Korrekturwünsche zu […]

Mehr erfahren...

w&co nominiert für den Innovationspreis-IT 2014

Die “Initiative Mittelstand” hat die Mobile-Commerce Lösung “Shopplet” von w&co in die Bestenliste aus insgesamt über 5.000 Anwendungen aufgenommen und für den Innovationspreis-IT 2014 nominiert. Die Shopping-App schließt die Lücke in der Multichannel-Strategie vieler Unternehmen, indem sie das Produkt- und Warenangebot eines bestehenden Ecommerce-Shopsystems in einer mediengerechten Form und mit vielen zusätzlichen Mehrwerten auf mobilen […]

Mehr erfahren...

w&co unterstützt Branchen-Blog “neuhandeln.de”

Als einer von insgesamt fünf ausgewählten Partnern unterstützt w&co seit Anfang Mai den Branchen-Blog neuhandeln.de. Stephan Meixner, Fachjournalist und ehemaliger Chefredakteur des Branchendienstes „Der Versandhausberater“ berichtet als Autor und Herausgeber in dem Blog ab sofort über Trends und Strategien für Online- und Multichannel-Händler. Dabei tritt neuhandeln.de nicht als Wettbewerber zu bestehenden E-commerce Portalen auf, sondern […]

Mehr erfahren...

Das App-Solute Einkaufserlebnis

Lead Digital 09/2014

In der Vergangenheit reichte in der Regel eine gute E-Commerce-Software aus, um als Online-Händler erfolgreich im Internet zu verkaufen. Inzwischen aber ist der Kunde im Web immer schwerer zu erreichen. Denn die Kanäle, über die man seine Klientel ansprechen kann, sind so vielseitig und verzweigt, dass die Shoplösung mit ihren Modulen allein nicht mehr ausreicht

Fachartikel lesen

Die sieben Schritte zur Entwicklung optimierter Prozesse…

ONEtoONE Nr. 04/14 vom 28.04.2014

Komplex und mit großen Optimierungspotenzialen: Die Kommunikationsprozesse sind in vielen Unternehmen historisch gewachsen und geprägt von Doppelarbeit, Reibungsverlusten und redundanten Informationen. Eine Situation, die es aufzulösen gilt durch eine integrierte Arbeitsumgebung, die Erstellungs- und Publikationsprozesse präzise aufeinander abstimmt.

Fachartikel lesen

IT-Know-How unerlässlich

PRINT & Produktion Nr. 11/2013

In der Produktvermarktung hat sich der Einsatz klassischer Print- und Point-of-Sale Medien verändert: Sie werden verstärkt international ausgerichtet und individualisiert. Dies führt zu neuen Anforderungen an die Medienproduktion.

Fachartikel lesen

10 Jahre Offshoring in Bulgarien

Als wir im Jahre 2003 mit der m+w MediaNetworks EOOD unseren Produktionsstandort in Plovdiv (Bulgarien) gründeten, geschah dies hauptsächlich, um selbst günstig Bildfreisteller zu erstellen. Aus der kleinen Produktionsunit entwickelte sich im Laufe der Jahre Bulgariens größtes Medien-Produktionsunternehmen mit derzeit über 200 Mitarbeitern. Heute werden in dem gemeinsam mit unserem Partner Meyle+Müller betriebenen Joint-Venture Unternehmen […]

Mehr erfahren...

Shopping App von w&co vereinfacht Einstieg in Mobile Commerce

w&co MediaServices vom 12.08.2013

w&co MediaServices, Fullservice-Mediendienstleister für digitales und Print-Marketing, präsentiert zur dmexco 2013 mit OnlineShoppingApp ein neues Servicepaket für Mobile Commerce (Halle 6.1, Stand B-018). Das Komplettangebot basiert auf Inhalten bestehender Web-Shops und umfasst die Erstellung einer ShoppingApp sowie Betrieb und Hosting.  

Pressemitteilung lesen

Mehr über Shopplet erfahren

So beflügeln Print-Mailings das E-Commerce-Geschäft

Versandhausberater Spezial Nr. 03/2013 vom 31.05.2013

Das Medium Print wird auch für Online-Pure-Player wichtiger, um das Online-Marketing zu ergänzen und mehr Kunden zu erreichen. Einige Regeln sind zu beachten, damit sich Print-Mailings lohnen.

Fachartikel lesen

10 Jahre OnlineMASK – 10 Jahre perfekte Freisteller und Masken

OnlineMASK, eines der führenden Online-Portale für Freisteller und Masken feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen. Neben Maskierungs- und Freistellerarbeiten bietet OnlineMASK auch Bildbearbeitungsleistungen an. Dazu gehören Retusche-Leistungen wie z. B. das Entfernen von Aufbauten aus der Fotografie sowie Farbkorrekturleistungen. OnlineMASK bietet damit den perfekten Bildbearbeitungs-Service für E-Commerce.   Zur Produktwebsite OnlineMASK

Mehr erfahren...

Der Mix macht´s

Deutscher Drucker Nr. 27/2012 vom 20.09.2012

„FUNKTIONIERT PRINT IN EINER ONLINE-DOMINIERTEN WELT?“ So lautete die Frage beim Mediaworkshop, zu dem die W&Co Media Services GmbH & Co KG in München kürzlich Marketingentscheider aus verschiedenen Unternehmen geladen hatte. Vier Branchenkenner diskutierten mit den Teil – nehmern über den Einsatz verschiedener Medienkanäle. Ihr Fazit: Print wird Online künftig sinnvoll ergänzen

Fachartikel lesen

Alle Kanäle perfekt bedienen und Synergien nutzen

Versandhausberater Spezial Nr. 05/2012 vom 07.09.2012

Online-Shop, Katalog, Mobile-App: Immer mehr Händler möchten über mehrere Kanäle verkaufen. Versender brauchen daher gute Dienstleister, um ihre Time-to-Market-Zyklen zu reduzieren. Denn die Konkurenz schläft auch im Handel nicht.

Fachartikel lesen

Offshore-Bildbearbeitung für E-Commerce Produktfotografie

w&co MediaServices vom 23.05.2012

“Der Schnellste macht das Geschäft“. Dieser Tatsache unterliegen heute alle E-Commercegetriebenen Prozesse. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden baut w&co seine OffshoreStrategie konsequent aus und bietet nun Kunden aus Handel und Versandhandel, die die Produktfotografie für Ihre Web-Shops in eigenen Studios selbst erstellen, die dafür notwendige Bildbearbeitung an.

Pressemitteilung lesen