Unser w&co MediaWORKSHOP 2016

Der diesjährige w&co MediaWORKSHOP fokussierte sich auf das Zusammenspiel von stationärem und Online-Handel: „E-Commerce als Wachstumstreiber für den stationären Handel – Erfolgskonzepte im Omni-Channel Retail“.

Wie jedes Jahr diskutierten namhafte Referenten über Erfolgskonzepte im Omni-Channel Retail. Was macht ein erfolgreiches Multi-Channel Business wirklich aus?

Dr. Jens Rothenstein, IFH Institut für Handelsforschung GmbH, zeigte in seinem Vortrag „Alles online oder was!? Der Einzelhandel im Online-Zeitalter“ auf, warum das Ende der Pure-Player gekommen ist. Die Zukunft gehört denen, die alle Kanäle optimal verzahnen und Kunden kanalübergreifende Services mit Mehrwert bieten.

Philipp Kannenberg, gaxsys GmbH, ist in seinem Beitrag „E-Commerce oder das Meistern des Weges“ davon überzeugt, dass nur die Verbindung von stationärem Handel und dem Internet zum Erfolg führt, denn die Geschwindigkeit im Handel nimmt eindeutig zu.

Philipp Walz, tiramizoo GmbH, geht in seinem Vortrag „Same Day Delivery: Differenzierung für den stationären Handel im Omni-Channel Retail“ davon aus, dass die Performance bei der lokalen Zustellung und Retoure über die Wettbewerbsfähigkeit des Händlers entscheidet.

Ada Okoli, SMARTASSISTANT, vertritt in ihrem Beitrag mit dem Titel „Ultimative Personalisierung: Interaktive Kaufberatung” die These, dass die Kaufberatung im digitalen Zeitalter die entscheidende Rolle spielt, denn große Sortimente und hunderte von Produktbewertungen helfen nicht jedem Konsumenten weiter. Oft sind Kunden dadurch bei Kaufentscheidungen verunsichert. Die Entscheidungskomplexität muss beim Online-Shopping deutlich reduziert werden.

Moderiert wurde die Veranstaltung von Stephan Meixner, Fachredakteur und Betreiber des Branchen-Blogs „neuhandeln.de“, den wir auch als Sponsor unterstützen.

Wir bedanken uns bei allen Referenten, Teilnehmern und Mitwirkenden für den erfolgreichen MediaWORKSHOP 2016.

Haben Sie unseren MediaWORKSHOP verpasst? Kein Problem, sehr gerne stellen wir Ihnen die Vorträge auch nachträglich zur Verfügung. Bitte senden Sie dafür eine E-Mail an janina.pielken@w-co.de.

 

 

Impressionen w&co MediaWORKSHOP 2016