statement-of-the-month_11-e1447140948790

Qualitativ hochwertiger Content senkt Retourenquoten im E-Commerce

Retouren sind im E-Commerce gang und gäbe. Und sie sind teuer: Laut einer EHI Studie fallen im Durchschnitt pro retourniertem Artikel Kosten von bis zu 10 Euro an, hinzu kommt der Aufwand für Bearbeitung und Prüfung. Als wichtigste Gegenmaßnahme gelten laut 83 Prozent der befragten Händler detaillierte Produktinformationen auf der Internetseite.

Die Praxis zeigt: „Viel hilft viel“ ist nicht das Allheil-Rezept! Die Kunst ist es, Kunden die richtigen Informationen in der richtigen Art und Weise zu bieten – denn: Gute Produktpräsentation senkt nicht nur Retourenquoten, sondern trägt auch zu einem differenzierten und umsatzstarken Auftritt im Internet-Einerlei bei.

Die Qualität der Produktpräsentation ist daher der zentrale Wirtschaftlichkeitsfaktor im E-Commerce: Sie bestimmt die Relation von Käufen und Retouren. Doch es geht um mehr: Retouren sind nicht nur für den Händler teuer, sondern auch für Kunden lästig und frustrierend.

Was bleibt als Fazit? Umsatz- und Retourenprobleme von vornherein zu vermeiden, statt sie im Nachhinein lösen zu müssen, ist folglich eine Frage der Professionalität in der digitalen Produktpräsentation. Hilfreich sind hier erfahrene Full-Service-Partner für die professionelle Produktinszenierung in Bild, Text und Bewegtbild aus einer Hand.

Zur EHI Studie