statement-of-the-month_11-e1447140948790

Mittelstand startet durch im Omni-Channel Commerce

Schlank organisiert und mit engen Kundenbeziehungen ist gerade der Mittelstand für Omni-Channel Commerce prädestiniert. Denn: Elektronische Handelswege stärken bestehende Vertriebskanäle und schaffen durch Vernetzung der Marketingkommunikation die nötigen Synergieeffekte, um neue Zielgruppen zu erreichen und einen schnellen ROI zu realisieren. Zumal gerade Differenzierungsmerkmale wie Qualität, Verlässlichkeit und Service die Erfolgsformel in der digitalen Welt bestimmen.

Entscheidend ist, Omni-Channel Commerce technisch und organisatorisch integriert zu entwickeln – mit einer zentralen Marketing-Strategie von Print- und POS-Marketing über Web-Shops bis hin zu Mobile Commerce. Dann wird Omni-Channel Commerce wirtschaftlich tragbar und stärkt den Image- und Markenwert eines Mittelstandsunternehmens auch über neue Vertriebswege.